Rotbarsch mit rotem Curry im Bananenblatt, dazu frischer Couscous-Salat

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Fisch
Rotbarsch 400 Gramm
Karotten 2 Stück
Frühlingszwiebeln 2 Stück
Kokosmilch 250 ml
Currypaste rot 1 EL
Zucker 1 EL
Reismehl 2 EL
Zitronensaft 1 EL
Bananenblätter 2 Stück
Bunter Couscoussalat
Limette 1 Stück
Olivenöl 4 EL
Tomatensaft 0,5 Liter
Knoblauchzehe 3 Stück
Couscous 400 Gramm
Gurke 2 Stück
Paprikaschote rot 2 Stück
Fleischtomate frisch 4 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Minze 0,5 Bund
Paprikapulver scharf etwas

Zubereitung

1.Die Kokosmilch, Fischsauce, Currypaste, Zitronensaft und Zucker zu einer sämigen Sauce glatt rühren. Danach mit dem Reismehl vermengen und aufkochen, die Sauce wird fest. Möhren und Frühlingszwiebeln zu feinen Streifen schneiden, das sieht schöner aus.

2.Den Fisch und die Bananenblätter in 8 Teile teilen. Dann den Fisch mit dem Gemüse und der Sauce umhüllen und mit dem Bananenblatt einschlagen. Ein Zahnstocher oder Satee-Spieß hält die Blätter zusammen. Am besten auf einem Holzkohlegrill grillen, bis die Blätter anfangen deutlich braun zu werden. Alternativ kann auch eine Grillpfanne verwendet werden (mit Deckel) oder der Fisch wird bei mittlerer Hitze im Backofen gegart. Zu Servieren Blätter öffnen und auf einem Teller mit Reis anrichten. Dazu noch Chili-Sauce und Soja-Sauce reichen

3.Die Zitronen auspressen, den Saft mit dem Olivenöl und dem Tomatensaft mischen. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse dazu drücken. Den Couscousgrieß in diese Mischung rühren und etwa 30 Minuten quellen lassen. Die Gurke schälen und würfeln. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

4.Das Gemüse und den Couscous mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Die Pfefferminze abbrausen, von den Stängeln zupfen und unterheben. Gut fürs Buffet geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarsch mit rotem Curry im Bananenblatt, dazu frischer Couscous-Salat“

Rezept bewerten:
3,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarsch mit rotem Curry im Bananenblatt, dazu frischer Couscous-Salat“