Apfel - Zimt - Muffins

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 50 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker 50 Gramm
Mehl 120 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Ei 1 Stück
Rosinen 2 EL
Rum 2 cl
Apfel Elstar 1 Stück
Zucker 1 EL
Zimt gemahlen 1 TL
Milch 5 EL

Zubereitung

1.Rosinen heiss duschen und mit dem Rum begießen. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und den Apfel in sehr kleine Würfelchen schneiden. Die Würfel in wenig Wasser mit 1 EL Zucker und 0,5 TL Zimt 1 Minute kochen. Dann abgießen und auskühlen lassen.

2.Backofen vorheizen auf 175 Grad. Butter schaumig rühren, Zucker und Vanillinzucker zugeben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann das Ei zugeben und weiter rühren. Zuletzt Mehl und Backpulver vermischen und zum Teig geben. Nach und nach die Milch zugeben, bis ein schwer reissender Teig entstanden ist.

3.Als letztes die Rumrosinen, 0,5 TL Zimt und die Apfelwürfel in den Teig rühren. Muffinsförmchen fetten und den Teig einfüllen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

4.An alle Rosinenverweigerer: Man kann sowohl die Rosinen als auch den Rum weglasssen, aber dann verpasst ihr was.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Zimt - Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Zimt - Muffins“