Putenbrustfilet mit roten Linsen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrustfilet 400 g
Porree 200 g
rote Linsen ( Hier: Von Müller´s Mühle ) 100 g
Öl 2 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Currypulver 1 TL
Chili Flocken ( Mühle ) 1 TL

Zubereitung

Putenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Porree putzen, sorgfältig waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Fleisch in einer Pfanne mit Öl ( 1 EL ) kräftig anbraten/pfannenrühren und wieder herausnehmen. Öl ( 1 EL ) in die Pfanne geben und das Gemüse ( Porreeringe und Linsen ) anbraten/pfannenrühren, mit der Gemüsebrühe ( 200 ml ) ablöschen und ca. 10 Minuten garen/köcheln lassen. Das Fleisch wieder zugeben und mit Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Currypulver ( 1 TL ) und Chili Flocken ( 1 TL ) würzen/abschmecken. Kurz erwärmen und servieren. Dazu passt ein trockener Rotwein ( z.B.: Dornfelder )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrustfilet mit roten Linsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrustfilet mit roten Linsen“