Fleisch: Bratwürstchen mit Harissa-Gorgonzola-Soße

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das "saure" Fleisch:
Bratwürstchen, je 100 Gr. 3 kleine
Chiliöl zum Anbraten, s. m. KB etwas
Die basischen Kartoffeln:
Pellkartoffeln 6 kleine
Die leicht saure Tomatensoße:
Wasser 0,25 l
Gorgonzola piccante 60 Gr.
Spitzpaprika, gewürfelt 1
Harissapaste etwas
Tomatenmark etwas
Hühnerbrühe, gepulvert etwas
Zitronenpfeffer etwas
Orangenpfeffer etwas

Zubereitung

1.Pellkartoffeln nach gewohnter Weise garen.

2.Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und den Käse darin auflösen. Dann Tomatenmark und Harissapaste hinzufügen. Nun die restlichen Gewürze einrühren und alles pikant abschmecken.

3.Zeitgleich das Chiliöl erhitzen und die Bratwürstchen von allen Seiten braun braten.

4.Nach Ende der Garzeit alles auf einem großen Teller servieren. Schmeckt prima! Viel Spaß bei meiner basischen Singleküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Bratwürstchen mit Harissa-Gorgonzola-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Bratwürstchen mit Harissa-Gorgonzola-Soße“