Wirsing Rouladen

1 Std 25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkohl frisch 2 kg
Gehacktes - Halb und Halb 1 kg
Reis / im Beutel 500 gr.
Margarine/ Butter 50 gr.
Salz, Pfeffer weniger, Paprikapulverscharf 0,5 TL

Zubereitung

1.Gehacktes in Topf geben, Margarine dazu und knusprig anbraten. - Separat Reis aufkochen. Gehacktes und Reis in ein Schüssel / Topf geben, abschmecken mit Salz, Pfeffer und Paprika.Vermischen

2.Wirsing -vorsichtig die Blätter lösen waschen und im einem größerem Topf im Salzwasser andünsten ( ca. 10 -Minuten ).Raus -nehmen und den harten Stil ausschneiden.

3.Wirsing Blätter vorsichtig auf die Arbeitsplatte auflegen, Gehacktes Mischung in die Mitte mit Löffel verteilen und in eine Roulade zusammenrollen.

4.Passend Größer Topf erhitzen, Margarine zerlassen lassen und die Rouladen daran , verdeckt ,unter niedrige Hitze rundum richtig anbraten lassen. Nach bedarf ein wenig Wasser eingießen. Wenn die leicht braune Farbe bekommen sind sie fertig. Warm halten. Dazu passt Tomatensoße oder wen man mag Pilz soße.

5.Tomatensoße: - 300 ml. Gemüsebrühe. - 1 Kleine Zwiebel - 300 Passierteetomaten / Dose - 50 gr. Frischkäse - Basilikum - Frisch- gehackt - Salz Pfeffer Zwiebeln klein würfeln und auf der Pfanne mit wenig Fett andünsten. Dazu Passierte Tomaten, Frischkäse und klein gehackte Basilikum geben. Gemüsebrühe dazu und 5 min. Köcheln lassen. Umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Pilzsoße: - 200 gr. Champignons - 300 ml. Hühnerbrühe - 50 gr. Butter - 1/2 Zwiebel - 1-2 EL Creme freche - 1-2 EL Sahne - Salz, Pfeffer Zwiebel klein würfeln, Champignons klein oder in Düne Scheiben schneiden und beide auf der Pfanne im Fett andünsten. Brühe dazu geben und 5 Minuten köcheln lassen.Dann Creme freche und nach bedarf Sahne geben, umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing Rouladen“