Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken

1 Std 30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenbrustfilet, bereits halbiert 3 Stk.
Emmentaler 150 gr.
Parmesan 150 gr.
Eier 3 Stk.
Senf mit Meerrettich 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 Teelöffel
Schwarzwälder Schinken, dünn geschnitten 200 gr.
Basilikum etwas
Zwiebel rot 1 Stk.
Sahne 10% Fett 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rapsöl zum Braten 2 EL
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen, trocken tupfen und einmal durchschneiden.

2.Die Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan fein reiben.

3.Die Filets zuerst im Ei, dann im Parmesan wenden.

4.In eine ausgebutterte Auflaufform die erste Reihe von Filets legen. Mit dünnen Schinkenscheiben belegen.

5.Basilikumblätter darüber verteilen.

6.Die nächste Schicht der Filets erneut schichten und mit den Schinken belegen.

7.Für die Sauce Öl erhitzen und die fein geschnittenen Zwiebeln darin anbraten, paprizieren. Senf und Tomatenmark dazugeben und umrühren. Sofort mit der Sahne ablöschen und 2 Minuten reduzieren. Mit Pfeffer würzen. Ich habe kein Salz genommen, weil die Schinken genügend davon mitbringen und es war gut so...

8.Die Sauce über die geschichteten Filets geben.

9.Den Emmentaler fein reiben und über die Sauce verteilen.

10.Die Schale (Auflaufform) mit Alufolie zudecken.

11.In der auf 200° vorgeheizten Backröhre 40 Minuten backen.

12.Folie entfernen und weitere 10 Minuten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken“