Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken

Rezept: Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken
Mal das andere "Schnitzel" aus der Backröhre
31
Mal das andere "Schnitzel" aus der Backröhre
01:30
19
13718
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Hähnchenbrustfilet, bereits halbiert
150 gr.
Emmentaler
150 gr.
Parmesan
3 Stk.
Eier
1 Teelöffel
Senf mit Meerrettich
1 Teelöffel
Tomatenmark
200 gr.
Schwarzwälder Schinken, dünn geschnitten
Basilikum
1 Stk.
Zwiebel rot
200 ml
Sahne 10% Fett
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Rapsöl zum Braten
1 Teelöffel
Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
23,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken

Eier auf Joghurt
Pflaumen Marillenknödeln

ZUBEREITUNG
Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und einmal durchschneiden.
2
Die Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Parmesan fein reiben.
3
Die Filets zuerst im Ei, dann im Parmesan wenden.
4
In eine ausgebutterte Auflaufform die erste Reihe von Filets legen. Mit dünnen Schinkenscheiben belegen.
5
Basilikumblätter darüber verteilen.
6
Die nächste Schicht der Filets erneut schichten und mit den Schinken belegen.
7
Für die Sauce Öl erhitzen und die fein geschnittenen Zwiebeln darin anbraten, paprizieren. Senf und Tomatenmark dazugeben und umrühren. Sofort mit der Sahne ablöschen und 2 Minuten reduzieren. Mit Pfeffer würzen. Ich habe kein Salz genommen, weil die Schinken genügend davon mitbringen und es war gut so...
8
Die Sauce über die geschichteten Filets geben.
9
Den Emmentaler fein reiben und über die Sauce verteilen.
10
Die Schale (Auflaufform) mit Alufolie zudecken.
11
In der auf 200° vorgeheizten Backröhre 40 Minuten backen.
12
Folie entfernen und weitere 10 Minuten goldbraun backen.

KOMMENTARE
Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken

   H****h
Das ist ja ein tolles Gericht! Sieht lecker aus - und alles dabei was wir auch gerne essen! Statt dem Basilikum kann ich mir auch gut Salbeiblätter vorstellen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von murga
   murga
Sehr fein zubereitet! Klasse 5***** LG Maria
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich bin Begeistert, klingt absolut Köstlich !! 5* lg dieter
Benutzerbild von Miez
   Miez
Sehr originell, garantiert schön lecker. So ´n fein beladenes Tellerchen vor mir, wär scho´ was. Grüße, micha

Um das Rezept "Geschichtete Käse-Hähnchenbrustfilets in einer Zwiebel-Senfsahnesauce, überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung