Hähnchenbrustfilet im Speckmantel

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchdenbrustfilet 500 g
Schinkenspeck 8 Scheiben
Salbeiblättchen etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Für die Sauce: etwas
Tomatenmark 100 g
Gemüsebrühe 200 ml
Sahne 300 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
16,5 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets abspülen, trockentupfen und 8 Filetstücke daraus schneiden. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Je 2 Salbeiblättchen darauflegen, und mita je 1 Scheibe Scinkenspeck umwickeln. In eine Auflaufform legen.

2.Für die Sauce Tomatenmark mit Gemüsebrühe und Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filetstücke mit der Sauce übergießen. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken.

3.Die Form in den Backofen schieben. Heißluft bei 180° 40 Minuten backen. Dabei nach 25 Minuten Garzeit die Alufolie entfernen und fertig garen.

4.Dazu gibts heute Pasta. Guten Appetit !!!!!!!

5.Bilder folgen nach.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet im Speckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet im Speckmantel“