Zwetschgenkuchen a la mama

1 Std 40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 400 gr.
Hefe 1 Würfel
Zucker 200 Gramm
Salz 1 Prise
Ei 1
Zwetschgen 1,5 Kilogramm
Butter 100 Gramm
Milch lauwarm 150 ml
Zimtpulver 1 Prise

Zubereitung

1.Hefeteig herstellen: In eine Schüssel das gesiebte Mehl geben. In der lauwarmen Milch den Würfell Hefe einbröseln und gut verrühren bis er aufgelöst ist, dann die Milch in eine Mulde in das Mehl gießen und nun umrühren und den ganzen Teig halbe Stunde aufgehen lassen. Ungeübte probieren es mit einer "Plopp-Schüssel". Danach mit Mehl den Teig gut verrühren bis er etwas Festigkeit annimmt. Danach in eine gefettete Auflaufform geben.

2.Jetzt waschen wir die Zwetschgen und schneiden diese seitlich auf und entfernen den Kern u. schneiden diese oben nochmals ein. Nun werden die Zwetschgen symmetrisch auf den Teig aufgelegt, etwas Butterflocken aufstreuen und danach mit Zimt pudern. Jetzt bei ca. 180 Grad Heissluft ca. 30 Min. backen.Fertig ist der leckerste Zwetschgenkuchen, auch für Ungeübte ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen a la mama“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen a la mama“