Pfannkuchen mit gebratener Banane gefüllt

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Joghurt 200 ml
Dinkelmehl 5 EL
Ei 1
Mineralwasser- Medium 3 EL
Öl zum Backen etwas
................ etwas
Banane 2
Zitronensaft etwas
Butter 2 EL
Zucker 2 EL
Wald-Honig etwas
Schokolade Sauce etwas

Zubereitung

1.Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Banane schälen, der Länge nach halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Die Banane in die Pfanne geben und unter Wenden (damit sie rundherum karamellisiert wird) darin leicht anbraten.

2.Joghurt, Eier und Salz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers gut verrühren. Das Mehl portionsweise hinzugeben. Alles miteinander gut verrühren. Anschließend Mineralwasser untermischen. Es dürfen keine Klumpen entstehen. Den Teig mindestens 30 Min. ruhen lassen, damit das Mehl ausquillt.

3.In einer Pfanne ÖL erhitzen. Eine Kelle Teig in die Pfanne gießen und auf dem Pfannenboden verlaufen lassen. Pfannkuchen auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Den Vorgang wiederholen. Insgesamt 4 Pfannenkuchen backen und warm stellen.

4.Auf jeden Pfannkuchen eine gebratene Banane legen. Mit dem übrig gebliebenen Bananen-Bratgut beträufeln und zusammenrollen. Anschließend auf zwei Platten platzieren. Honig und Schokolade Sauce darüber gießen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit gebratener Banane gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit gebratener Banane gefüllt“