Uhles

Rezept: Uhles
Rheinländisches Rezept
7
Rheinländisches Rezept
03:50
3
7470
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Kg
Kartoffeln vorwiegend festkochend
5
Zwiebeln
5
Eier
10
Mettwürstchen
250 g
Speck
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
0,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Uhles

ZUBEREITUNG
Uhles

1
Kartoffeln und Zwiebeln schälen und reiben. Die Masse abtropfen lassen (Sieb oder Leinentuch) über einer Schüssel. Wir erhalten Stärke und Wasser. Die Stärke zurück zur Masse geben, das Wasser wegschütten. Dann die Eier hinzugeben und ordentlich mischen und Salzen (Obacht Wurst und Speck sind auch salzig)
2
Speck und Würstchen kleinschneiden und untermischen. Den Bräter mit etwas Öl füllen (Bodenbedeckend), dann die Masse einfüllen, das Fett steigt am Rand hoch. Dann ab in den Ofen (unterste Schiene) 1 Stunde bei 100°C, als nächstes 2 Stunden bei 150°C und zum Schluss etwas erhöhen, damit oben eine knusprige braun-schwarze Kruste entsteht.
3
Tipp: Mettwürstchen und Speck können von der Menge her variiert werden, der eine mag sie gerne, der andere nicht so ;-) Tipp2: Er wird oft mit Apfelmus gegessen. Ich bevorzuge Ketchup, andere Maggi ;-)

KOMMENTARE
Uhles

Benutzerbild von Cassy
   Cassy
Ich liebe diese Kalorienbombe!!! :-) Jetzt geht es endlich wieder los! Allerdings gebe ich noch Muskat und Pfeffer dazu. LG Cassy
   salomesmum
Bei uns heisst es Datschert.. super lecker.. kann man auch mit gehacktem machen anstatt würstchen und speck...
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Sieht sehr lecker aus.

Um das Rezept "Uhles" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung