Kuchen: saftige Zwetschgen mit Butterstreuseln

1 Std mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Zwetschgen 2 kg
Weizenmehl 400 g
+ 1 EL Zucker 195 g
Zimtpulver 1 Msp
Butter 245 g
Backpulver 1 TL
Vanillezucker 1 Packung
Ei 1 mittleres
Semmelbrösel 2 EL

Zubereitung

Für den Teig 250 g Weizenmehl mit Backpulver mischen, auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. 65 g Zucker, Vanillezucker und Ei hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. 125 g kalte Butter in Stücke schneiden und dazugeben. Von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig klebt, ihn eine Zeit lang kalt stellen. Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit Semmelbröseln bestreuen. Für den Belag Zwetschgen waschen, gut abtropfen lassen, trocken reiben, entsteinen und die Hälften oben etwas einschneiden. Zwetschgen mit der Innenseite nach oben schuppenartig auf den Teig legen. 30 g Zucker mit Zimtpulver mischen und darüberstreuen. 120 g kalte Butter mit 120 g Weizenmehl zu Streuseln verkneten und über die Zwetschgen streuen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und dort bei 220 Grad ca. 30 bis 35 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: saftige Zwetschgen mit Butterstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: saftige Zwetschgen mit Butterstreuseln“