Vorspeise: Auberginen- / Zucchini-Röllchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucchini, mittelgroß 2 Stück
Auberginen 2 Stück
Ziegenfrischkäse 150 g
Joghurt oder Creme fraiche 1 EL
rotes Pesto 2 EL
Olivenöl, Harissa etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini und die Auberginen waschen und in Scheiben von ca. ½ - ¾ cm schneiden. Die Scheiben salzen und ca. ½ Stunde ruhen lassen. Dann mit Küchenpapier abtrocknen. Backpapier auf ein Backblech legen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Darauf die Auberginenscheiben legen.

2.Das rote Pesto mit ca. 4-5 EL Olivenöl und Harissa vermischen. Damit die Gemüsescheiben bestreichen und das Blech in den Backofen schieben. Bei 200 °C ca. 30 Min. backen. Dazwischen einmal wenden und nochmals mit dem Gewürzöl bestreichen. Die Scheiben sollen goldbraun sein.

3.Die Zucchinischeiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Erst nach dem Wenden mit der Pesto-Öl-Mischung bestreichen (damit das Pesto nicht verbrennt).

4.Den Ziegenfrischkäse mit dem Joghurt vermischen damit er schön streichfähig wird und nicht mehr so fest ist. Wenn man mag mit etwas Pesto, Harissa, getrockneten Tomaten oder gerösteter Paprika aus dem Glas oder Kräutern – ganz nach Geschmack - vermischen.

5.Damit die Scheiben bestreichen, aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. Vor dem Servieren mit etwas Balsamicoessig oder –creme beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise: Auberginen- / Zucchini-Röllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise: Auberginen- / Zucchini-Röllchen“