Überbacken - Kotelett mit Tomaten und Käse

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Kotelett (ma) frisch 2
Semmelbrösel 4 Esslöffel
Ei 1
Milch 2 Esslöffel
Salz und Pfefer etwas
Petersilie fein geschnitten etwas
Tomaten 8
Basilikumblätter 20
und dann noch etwas
Käsescheiben 3
Paprikapulver etwas
Margarine zum Braten etwas

Zubereitung

1.Die Koteletts werden vom Knochen befreit und dann abgespült , nun wieser etwas trockentupfen. Das Ei wird mit der Milch verrührt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Nun das Fleisch erst in der Ei-Michmischung und dann in denn Semmelbröseln gewendet.

2.Nun das Fleisch in heissem Fett von beiden Seiten kurz anbraten ,dann das restliche Ei vom panieren drübergießen und mit Petersilie bestreuen. Kurz ruhen lassen. In dieser Zeit die Tomaten schälen und die Basilikumblätter waschen und trockenschütteln.

3.Nun das Fleisch mit dem Eierguss in eine flache Auflaufform legen dabei darauf achten das das Fleisch getrennt wird .Nun mit reichlich Tomatenscheiben und Basilikumblättern belegen und den Käse auf das Fleisch legen, Nun 20 min im Backofen bei 160 Grad überbacken. Durch die Tomaten entsteht ein kleines Sösschen was die ganze Sache sehr saftig macht.

4.Ich habe noch einen Tomatensalat und Pommes dazugereicht. So haben wir es mal in einer Gaststätte gegessen. Schmeckt auch super mit Hänchenfleisch dieses aber nicht panieren und die Tomatenscheiben etwas dünner Schneiden ,sonst wird das Fleisch so trocken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbacken - Kotelett mit Tomaten und Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbacken - Kotelett mit Tomaten und Käse“