Chickenburger

15 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Caibattabrötchen 8 Stück
Hühnchenbrust 400 Gramm
Cocktailtomaten 8 Stück
Rucculasalat etwas
Scharlotte oder Rote Zwiebel 1 Stück
Käse, geschnitten, herzhaft 8 Scheibe
Tomatenketchup etwas
Crema di Balsamico dunkel etwas
Marinade
Rapsöl 1 Tasse
Kräuteressig 2 EL
Rosmarin etwas
TK 8 Kräutermix 0,5 Päckchen
Honig 1 EL
Knoblauchzehen gepresst 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1550 (370)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
32,7 g

Zubereitung

Fleisch marinieren

1.Hühnchenbrustfilet am Vorabend in der Marinade einlegen, dazu einfach alle Zutaten zusammenfügen und über das Fleisch gießen und im Kühlschrabk ziehen lassen.

Burger zubereiten

2.Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und in einer sehr heißen Pfanne (am besten Gußeisern) von beiden Seiten schön braun anbraten lassen, anschlißend runterschalten und durchgaren lassen. Fleisch nun in 8 etwa gleichgroße Stücke schneiden und den Käse darauf legen.

3.Etwas Crema di Balsamico auf die aufgebackenen Caibattbrötchen geben und auf der Unterseite Ruccula verteilen. Nun das Fleisch mit dem Käse rauflegen und die geschnittenen Tomaten und Zwiebeln darauf verteilen. Noch etwas Ketchup darauf und mit dem Deckel schließen. Guten Appetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Chickenburger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chickenburger“