Veganer - Kuchen

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pflanzen - Margarine 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Salz 1 Prise
Soja - Mehl 100 Gramm
Soja - Milch 4,5 dl
Mehl 100 Gramm
Maizena 100 Gramm
Backpulver 1,5 EL
Mandarinen geschält 1 Dose
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Margarine weich rühren, Zucker, Vanillezucker und Salz beigeben und schaumig rühren.

2.Das Soja-Mehl unter ständigem Rühren Löffelweise beigeben. Die Soja-Milch darunter rühren.

3.Mehl mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver gut vermischen, beigeben und zu einem glatten Teig rühren.

4.Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Die Mandarinen ableeren und über dem Kuchen verteilen.

5.Die Form in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

6.Ihr könnt übrigens auch andere Früchte verwenden oder Nüsse grob mahlen und beigeben oder sogar Schokolade (mit Schokolade ist es aber nur noch geschummelt vegan).

7.En Guete wünscht, Duchesse_Alex

Auch lecker

Kommentare zu „Veganer - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veganer - Kuchen“