Zucchini-Suppe - rein Vegetarisch

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 Stk.
Karotten 1 Stk.
kleine Kartoffeln 2 Stk.
Gemüsebrühe 2 EL
Wasser Liter
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauch 1 Stk.
Liebstöckel frisch 1 Stk.
Pflanzenöl 1 EL
Pfeffer, Muskatnus etwas

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Knobi ebenfalls schälen und in kleine Scheibchen schneiden. Die Zucchini waschen und würfeln. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln in etwas Pflanzenöl anschwitzen. Wenn die Zwiebeln kräftig Farbe bekommen haben, die Zucchiniwürfel hinzu geben und ebenfalls anschwitzen - gerne bis sie etwas Farbe bekommen haben. Dann die Karottenscheiben, Kartoffewürfel und den Knoblauch hinzu geben. Das ganze mit ca. 1 Ltr. Wasser auffüllen (wer die Suppe etwas dicker haben mag nimmt etwas weniger Wasser - ca. 750ml). Die Gemüsebrühe einrühren und die kleingeschnittenen Liebstöckelblätter und -ästchen mit hinzu geben. Das ganze zum kochen bringen und ca. 15 - 20 Min. kochen lassen. Wenn alles schön weich ist mit dem Pürrierstab pürrieren. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Dazu passen Pfannkuchen. Wer es lieber herzhafter mag, gibt ne Bockwurst in die Suppe und lässt diese darin warm werden. Schmeckt auch lecker dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Suppe - rein Vegetarisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Suppe - rein Vegetarisch“