Kürbiscremesuppe asiatisch

Rezept: Kürbiscremesuppe asiatisch
( Sehr pikant und lecker ! )
5
( Sehr pikant und lecker ! )
5
5187
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Kürbisfleisch ( geschält, geputzt und gewürfelt )
2
Zwiebeln ( ca. 100 g )
1 Stück
Ingwer ( ca. 100 g )
4 EL
Sonnenblumenöl
800 ml
Gemüsebrühe ( 4 TL instant )
300 ml
milder Multivitaminsaft ( Hier: Von hohes C )
200 ml
Kokosmilch ( 1 Dose )
2 TL
Currypulver
1 TL
Salz
1 TL
Zucker
0,5 TL
Zimt
0,5 TL
Pfeffer
0,5 TL
Chilliflocken
0,5 TL
Sambal oelek
4 EL
Kochsahne
4 EL
Kürbiskernöl
4 EL
ungeschälte Kürbiskerne geröstet und gesalzen
4
Baguettescheiben mit Knoblauchbutter
4
Baguettescheiben mit Kürbiskernöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3181 (760)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
10,1 g
Fett
80,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbiscremesuppe asiatisch

Curryrisotto mit Hähnchenbrust
Wirsingpfanne mit Hähnbrust, Kokosmilch, Ingwer und Kaffernlimettenblättern
Nussiges Thunfisch-Surpreme auf Mangoragout und Garnele an Kokos-Chili-Fumet
Rindfleisch

ZUBEREITUNG
Kürbiscremesuppe asiatisch

Kürbis schälen, putzen und würfeln. Zwiebeln und Ingwer schälen und fein würfeln. In einem hohen Topf Sonnenblumenöl ( 4 EL ) erhitzen und erst die Zwiebel- und Ingwerwürfel darin kräftig anbraten, die Kürbiswürfel zugeben und kurz mitbraten. Alles mit Currypulver ( 2 TL ) bestäuben, mit der Gemüsebrühe ( 800 ml ) ablöschen / angießen, mit Salz ( 1TL ), Zucker ( 1 TL ), Zimt ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Chilliflocken ( ½ TL ) und Sambal oelek ( ½ TL ) würzen und alles ca. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Die Suppe mit dem Stabmixer oder Mixer fein pürieren, mit der Kokosmilch ( 200 ml ), Multivitaminsaft ( 300 ml ) und Kochsahne ( 4 EL ) verfeinern/abschmecken. Die Kürbissuppe mit Kürbiskernen bestreut und Kürbiskernöl beträufelt servieren. Dazu Baguette reichen.

KOMMENTARE
Kürbiscremesuppe asiatisch

Benutzerbild von erdan
   erdan
zunächst, ein rezept mit vielen zutaten. ich glaube nicht, dass dawieklich alles chinesich ist und reingehört...asiatische küche kennt keine sahne oder ahne-ersatz, nur cocosmilch, die wiederum ist mehr tailändisch/vietnamesisch...erdnussöl ja, sonnenbl-öl weniger,, gemüsebrühe geht gar nicht(okay-moderne zeiten, kein kürbiskernöl, gab es lange zeit nur aus der steyermark, kein multivitaminsaft, a b e r ich sehe hier einen sehr bemühten versuch etwas eigenes zu kochen, daher... *****sterne
Benutzerbild von erdan
   erdan
zunächst, ein rezept mit vielen zutaten. ich glaube nicht, dass dawieklich alles chinesich ist und reingehört...asiatische küche kennt keine sahne oder ahne-ersatz, nur cocosmilch, die wiederum ist mehr tailändisch/vietnamesisch...erdnussöl ja, sonnenbl-öl weniger,, gemüsebrühe geht gar nicht(okay-moderne zeiten, kein kürbiskernöl, gab es lange zeit nur aus der steyermark, kein multivitaminsaft, a b e r ich sehe hier einen sehr bemühten versuch etwas eigenes zu kochen, daher... *****sterne
Benutzerbild von erdan
   erdan
zunächst, ein rezept mit vielen zutaten. ich glaube nicht, dass dawieklich alles chinesich ist und reingehört...asiatische küche kennt keine sahne oder ahne-ersatz, nur cocosmilch, die wiederum ist mehr tailändisch/vietnamesisch...erdnussöl ja, sonnenbl-öl weniger,, gemüsebrühe geht gar nicht(okay-moderne zeiten, kein kürbiskernöl, gab es lange zeit nur aus der steyermark, kein multivitaminsaft, a b e r ich sehe hier einen sehr bemühten versuch etwas eigenes zu kochen, daher... *****sterne
Benutzerbild von ayleen
   ayleen
ich liebe kürbissuppe sehr.....und du hast sooo viele schöne zutaten da drin....so in etwa mach ich sie auch ,wenns wieder herbstzeit ist.....liebe grüße,ayleen
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Eine feine Suppe. Hast ja viel Ingwer genommen. Ich mag das so sehr gern.

Um das Rezept "Kürbiscremesuppe asiatisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung