Heidelbeer-Mandel-Biskuitrolle

1 Std leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Vanillepuddingpulver, zum Kochen 1 Päckchen
Milch 350 ml
+ 100 g Zucker 3 EL
Eier Größe M 4
gemahlene Mandeln 50 g
Puddingpulver "Mandel-Geschmack", zum Kochen 1 Päckchen
Backpulver 1 TL
Mandelblättchen 100 g
Butter 150 g
Heidelbeeren 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1101 (263)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
24,8 g

Zubereitung

1.300 ml Milch zum Kochen bringen. Das Vanillepuddingpulver mit 50 ml Milch und 3 EL Zucker verrühren. Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen und in eine Schüssel geben. Mit Frischhaltefolie bedeckt auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

2.Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

3.Die Eier trennen. Eiweiße mit 100 g Zucker steif schalgen. Eigelbe unterrühren. Gemahlene Mandeln, Mandel-Puddingpulver und Backpulver unterheben. Die Masse auf das vorbereite Backblech streichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 6 Minuten backen.

4.In der Zwischenzeit ein Küchentuch (Baumwolle) mit Zucker bestreuen. Die fertige Biskuitplatte darauf stürzen und mit dem Küchentuch aufrollen. Abkühlen lassen.

5.Die Butter mit 1 EL Zucker aufschlagen. Pudding unterrühren. Den Biskuit entrollen und die Creme daraufstreichen, mit Beeren bestreuen. Den Biskuit wieder aufrollen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

6.Tipp: Die Biskuitplatte immer auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen. Feuchte Tücher machen die Biskuitplatte brüchig, sie lässt sich dann nicht mehr rollen und sehr schlecht auf eine Kuchenform setzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Mandel-Biskuitrolle“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Mandel-Biskuitrolle“