Himbeer-Schwarzbeeren Charlotten Torte

5 Std 50 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten Biskuitrolle:
Butter flüssig 90 gr.
Eier getrennt 6
Zucker extrafein 175 gr.
Weizen Mehl Type 405 100 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Marmelade 150 gr.
Wasser 3 EL
Zutaten für die Creme:
gemischte Früchte der Saison zb.: Erdbeeren-Kirschen-Himbeeren-Schwarzbeeren usw. 250 gr.
Gelatine 12 Blatt
Fruchtpüree 400 gr.
Staubzucker 75 gr.
Zitrone Saft u. Abrieb 1 Stk.
Mark einer Vanilleschote 1
Schichtkäse 500 gr.
Schlagsahne 200 gr.
Zucker zum karamelliesieren etwas
Biskotten für den Tortenboden etwas
Zutaten für den Tortenguss:
Tortengusspulver 1 Päckchen
Zucker 3 EL (gestrichen)
Wasser 0,25 Liter

Zubereitung

Zubereitung der Charlotte:

1.1. Biskuitboden backen: Backofen auf 200°C (Heißluft 180°C ) vorheizen, Butter zerlassen, Eier trennen, Eidotter mit Zucker weißschaumig schlagen, Eiweiß steif schlagen, Mehl-Speisestärke u. Backpulver mischen u. sieben. Abwechselnd mit dem Eischnee unter die Eidottermasse heben

2..Die flüssige Butter mit etwas Masse verrühren dann unter die übrige Masse heben. Biskuitmasse gleichmäßig auf ein mit Bachpapier belegtes -blech streichen u. im Ofen ca. 12 min. backen.

3.2.Biskuit mit Marmelade aufrollen: Biskuitplatte aus dem Ofen nehmen, auf ein mit Zucker bestreutes Strudel oder Küchentuch stürzen u. das Backpapier abziehen. Marmelade erwärmen, u. auf die Biskuitplatte streichen u. diese durch anheben des Tuchrandes zu einer Roulade aufrollen. Straff nachrollen u. fixiert erkalten lassen.

4.3. Schüssel mit Biskuitrolle auslegen: Inzwischen die Früchte waschen putzen u. eventuell klein schneiden. Die Biskuitrolle in Scheiben schneiden u. eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Schüssel damit auslegen.

5.4. Früchtepürree herstellen: Zucker in einem Topf karamelliesieren Früchte dazugeben u. zu einen Püree verkochen, Früchtepüree durch ein Sieb streichen so das die Körnchen im Sieb bleiben

6.5. Topfencreme Zubereiten: Gelatine einweichen Früchtepüree mit Staubzucker-Zitronensaft sowie Zitronenabrieb u. Vanillemark verrühren, Dann unter das übrige Püree rühren, Schichtkäse unterrühren, kalt stellen. Sobald die Masse geliert, die Schlagsahne halb steif schlagen u. unterheben.

7.Zum Schluss die Früchte unterheben, Creme in die ausgelegte Schüssel füllen u. glatt streichen u. mit den übrigen Biskuitscheiben oder Biskotten abdecken. Die Charlotten Torte mind. 4 Std. im Kühlschrank kühlen.

8.6. Torte verzieren : Torte aus dem Kühlschrank nehmen, vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen u. die Folie abziehen. Charlotten Torte nach Wunsch mit Fruchtpukett auf der Spitze der Kuppel verzieren.

9.Mir gehen immer die Biskuitscheiben aus, darum nehme ich Biskotten für den Boden zum abdecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Schwarzbeeren Charlotten Torte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Schwarzbeeren Charlotten Torte“