würzige rösti

Rezept: würzige rösti
2
9
696
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
kartoffeln,vorwiegend festkochend
2
zwiebeln
2
äpfel
2 el
stärkemehl,z.bspl.maisstärke
1 el
mehl, herkömmlich
1 el
majoran,getrocknet
1 tl
zucker
0,5 tl
pfeffer,schwarz gemahlen
0,5 tl
meersalz
0,5 tl
muskat,gerieben
beigabe
1
schälchen apfelmus
1
scheibe dunkles brot
1
schälchen gemischter salat
2 el
zucker-zimt-mischung
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
würzige rösti

Hackbällchen mit Reis und Gemüse

ZUBEREITUNG
würzige rösti

1
rohe kartoffeln,zwiebeln,äpfel schälen.... ich reibe das rohe gemüse nicht,sondern nutze einen spiralschäler...das aber ist eigentlich unerheblich..man kann auch reiben,klar..und mache also von kartoffeln,äpfeln,zwiebeln dünne spiralen..
2
auf einem brett lege ich alles spiralengemüse und schneide es nochmals mit einem messer etwas kleiner aber nur grob..dann lege ich alles gemüse in ein großes sieb,denn das überschüssige wasser sollte abgeseit werden..
3
wenn die flüssigkeit weitgehend verloren ist,dann mische ich das gemüse mit allen angegebenen gewürzen ..auch mehl und stärke gebe ich hinzu und mische alles gut durch. in einer pfanne erhitze ich das rapsöl und brate die rösti goldbraun aus..je rösti gebe ich etwa 2-3 el röstiteig.
4
vorneweg hatte ich schon einen bunten rohkostsalat gemacht..zu den röstis hatte ich also einen salat,apfelmus und eine scheibe dunkles brot..die rösti bestreute ich gerne mit zucker-zimt-mischung... dazu schmeckte mir ein glas frisches helles bier..oder ein schöner apfelsaft..
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von SuppenGeniesser

KOMMENTARE
würzige rösti

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von digger56
   digger56
ich liebe die Dinger auch, wer nicht ?..und frisch aus der Pfanne schmecken sie besonders gut, auch wenn man sich ab und zu die Finger verbrennt....
Benutzerbild von emari
   emari
ich liebe röstis... und ich beneide dich um deinen spiralschneider !!! so ein geniales ding hätt ich auch schon lange gerne...glg emari
Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sehen klasse aus und schmecken sicher auch so. LG. Dieter
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmhhhh... sehen die lecker aus, würden bestimmt auch super mit einem Quarkdip schmecken ! 5 ***** LG Gabi

Um das Rezept "würzige rösti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung