Ribeye - Steak - Spieß mit Chili Salsa

Rezept: Ribeye - Steak - Spieß  mit Chili Salsa
Grillzeit ist immer !! ( wenn es nicht regnet und bei Regen drinnen grillen ;-))
13
Grillzeit ist immer !! ( wenn es nicht regnet und bei Regen drinnen grillen ;-))
03:00
6
2834
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spieß !!
1 Kilogramm
Ribeye Steak
2 Stück
Zwiebel rot
1 Stück
Paprika gelb
1 Stück
Paprika rot
1 Stück
Paprika orange
1 Stück
Paprika grün
3 Esslöffel
Virginia Gewürz
1 Teelöffel
Chiliöl
Salsa !!
1 Stück
Habanero Choco
40 Gramm
Rosinen
4 Stück
Lauch Knoblauch
3 Stück
Schalotten
2 Stück
Paprika türkisch
2 Stück
Tomate
3 Esslöffel
Ahornsirup
40 Gramm
Tomatenmark
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Pfeffer bunt aus der Mühle
3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
12,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ribeye - Steak - Spieß mit Chili Salsa

Macadamia in Blätterteig
Flussfisch-Suppe mit Krokodil a la Jakumeit

ZUBEREITUNG
Ribeye - Steak - Spieß mit Chili Salsa

Die Spieße:
1
Fleisch in dünne Scheiben schneiden und dann die Scheiben noch mal Vierteln. Das Fleisch mit der Virginia - Gewürzmischung und dem Chili - Öl in einen Plastikbeutel geben und gut durch arbeiten. Ca. 2 Std. darin marinieren lassen.
2
Die Paprikaschoten Säubern und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel Pellen und Vierteln und auseinander Puhlen (ein Ausdruck meiner Oma, mit oder ohne H ich weiß nicht)
3
Jetzt abwechselnd Fleisch, Paprika und Zwiebel auf die Spieße ( Holz / Metall ) geben. Das war es schon.
4
Die Spieße nun auf dem Grill oder in der Pfanne braten oder grillen. den Garpunkt bestimmst Du selbst.
Die Salsa:
5
Hier alle frischen Zutaten in kleine Würfel schneiden und die Rosinen Hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Paprika, Chili, Knoblauch und Rosinen darin an schwitzen und das bei kleiner Hitze.
6
In einer Schüssel auskühlen lassen. Nun die Tomaten und den Rest der Zutaten zu geben. Tomaten jetzt erst weil sie Wasser abgeben und somit das Salsa flüssiger machen. Sollte schon etwas brennen beim essen.
7
Wenn man eine größere Menge macht und alles durch kochen lässt, kann man die Salsa in Gläsern füllen und so für lange Zeit haltbar machen. Muss aber in diesem Fall kochend in Gläser gefüllt werden, zu schrauben und in der ersten Stunde auf den Kopf stellen.
8
Die Salsa kann man natürlich auch zu anderem Essen.

KOMMENTARE
Ribeye - Steak - Spieß mit Chili Salsa

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Einfach Lecker eine sehr schmackhafte Zubereitung, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Monika
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
das Fleisch ist ideal zum Grillen, auch als Spieß....vg vom Suppen Geniesser
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Deine Salsa.... ist ein Genuss und passend zu den Spießen. (Holzspieße vor dem griilen wässern, dann verbrennt das Holz nicht so schnell). Geschmacklich volle Sternezahl *****. LG Egon
Benutzerbild von rosso
   rosso
....komm schon ;-)) LG Bärbel
Benutzerbild von alarm
   alarm
Die Spieße sehen super lecker aus unddeine Salsa ist eine Wucht. LG Jörg
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Und einen Spieß bitte auch für mich. Lecker.

Um das Rezept "Ribeye - Steak - Spieß mit Chili Salsa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung