Erdbeereis mit Rosmarinsand und Panna cotta-Küchlein

5 Std 20 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Erdbeereis
Erdbeeren 150 Gramm
Zucker 45 Gramm
Vanillezucker 2 EL
Sahne 75 Gramm
Griechischer Joghurt 10% Fett 100 Gramm
Basic Textur 60 Gramm
Rosmarinsand
Zucker 100 Gramm
Rosmarinnadeln 15 Gramm
Mandelpulver 10 Gramm
Eiweiß 25 Gramm
Puderzucker 20 Gramm
Ingwer-Panna-Cotta-Törtchen
Mehl 25 Gramm
Zucker 25 Gramm
Ei 1 Stück
Backpulver 1 Messerspitze
Kuvertüre 30 Gramm
Ingwer gerieben 10 Gramm
Sahne 100 ml
Puderzucker 125 Gramm
Vanilleschote 0,5 Stück
Joghurt 75 Gramm
Gelatine weiß 1 Blatt
Erdbeersahne
Sahne 100 ml
Erdbeersaft 4 EL

Zubereitung

Erdbeereis

1.Für das Erdbeereis Erdbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Den Zucker und Vanillezucker in leicht erwärmter Sahne auflösen. Alles mit Joghurt und Basic Texture kurz durchmixen, in die Eismaschine geben, bis zur gewünschten Konsistenz gefrieren lassen und anrichten.

Rosmarinsand

2.Für den Rosmarinsand den Zucker mit den gehackten Rosmarinnadeln und dem Mandelpulver zermahlen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Während er fest wird, den Puderzucker hineinstreuen, weiter schlagen und vorsichtig den Rosmarin-Mandel-Zucker untermischen, sodass der Schnee möglichst fest bleibt.

3.Die Masse sehr dünn auf einem Backblech streichen und etwa 1,5 Stunden im Backofen bei 90°C Umluft trocknen lassen, zwischendurch die trocknende Masse umrühren (das erste Mal nach einer Stunde, dann nach weiteren 15 Minuten). Wenn die Masse ganz trocken ist (fühlen), abkühlen lassen und zu einer sandähnlichen Konsistenz zerreiben. Trocken lagern.

Ingwer-Panna-Cotta-Törtchen

4.Für das Ingwer-Panna-Cotta Törtchen für den Boden ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen, dann in die gleiche Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Eigelb geben und sofort vorsichtig auf der kleinsten Stufe alles miteinander verrühren.

5.Den Teig auf das vorbereitete Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Den warmen Boden rund ausstechen und mit flüssiger Kuvertüre einstreichen. Die Anrichteringe auf die Scheiben setzen.

6.Die Sahne, Puderzucker mit dem Ingwer aufkochen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Im Mixer zerkleinern und durch ein feines Sieb abseihen - mit dem Jogurt verrühren.

7.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas Sahne erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Sahnemasse rühren. Die Panna cotta in vier vorbereitete Anrichteringe füllen und mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen.

Erdbeersahne

8.Für die Erdbeersahne die gekühlte Sahne halbfest schlagen und mit dem Erdbeersaft abschmecken. In einen Spritzbeutel füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeereis mit Rosmarinsand und Panna cotta-Küchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeereis mit Rosmarinsand und Panna cotta-Küchlein“