Fisch: Pikanter Dorsch mit Käse-Specksoße

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der "saure" Fisch:
Dorschfilet 130 Gr.
Die Marinade:
Helle Japanische Sojasoße etwas
Thailändische Chilisoße extrascharf etwas
Cajun Spice etwas
Die leicht saure Käsesoße:
Bauchspeck gewürfelt -sauer- 70 Gr.
Sahne -minimal sauer- 1 Becher
Frischkäse Doppelrahmstufe -minimal sauer- 50 Gr.
Senf, mittelscharf -basisch- 1 Kochlöffel
Dill getrocknet -basisch- 1 geh. El
Klare Brühe, gepulvert etwas
Die basische Beilage:
Pellkartoffeln, gegart 8 sehr kleine

Zubereitung

1.Den Fisch in die hergestellte Marinade legen und im Kühlschrank 2 Stunden marinieren lassen.

2.Den Speck in einem Topf anrösten bis das Fett austritt und der Speck ein herrliches Röstaroma entwickelt. Dann die Sahne hinzugießen und den Frischkäse darin auflösen. Alles pikant abwürzen.

3.Zeitgleich die Pellkartoffeln kochen. Ich mache das in meinem Energiesparkochtopf oft schon Stunden vorher, da es sich im Styropor lange Zeit warm hält.

4.Das Chiliöl in einer Pfanne erhitzen und den Dorsch vorsichtig von beiden Seiten braten. Vorsicht: der Fisch zerfällt schnell und ist auf dem Teller butterzart!!

5.Nun alles gemeinsam auf einem großen Teller anrichten und servieren! Schmeckt völlig großartig! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Pikanter Dorsch mit Käse-Specksoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Pikanter Dorsch mit Käse-Specksoße“