Knollensellerie | Granatapfel | Minzjoghurt | Mumbaicurry

8 Std mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sellerieknolle 1 Stück
Salzbutter 0,5 kg
Mumbaicurry 1 Prise
Joghurt 30% 200 Gramm
Granatapfel 1 Stück
Kaffeebohnen 2 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Minze frisch etwas
Rauchsalz 1 TL
Tellicherry-Pfeffer 2 TL

Zubereitung

1.Pfeffer mit dem Rauchsalz mörsern, mit dem Paprika und den ganzen Kaffeebohnen und der Salzbutter in einen Vakuumbeutel geben, Sellerie dazu, vakuumieren und bei 80°C 8 Stunden garen.

2.Joghurt vorsichtig salzen und mittels Mixstab mixen, bis er schön luftig ist. Minzeblätter vom Stengel zupfen. Klein schneiden. Unter den Joghurt heben.

3.Granatapfel öffnen und die Kerne herausheben.

4.Einen Hauch Currypulver auf den Teller stäuben. Minzjoghurt darübersteichen. Garanatapfelkerne obenauf geben.

5.Das Ganze wurde ergänzt von Kartoffelbrei mit jungem Knoblauch, á Part gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knollensellerie | Granatapfel | Minzjoghurt | Mumbaicurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knollensellerie | Granatapfel | Minzjoghurt | Mumbaicurry“