Suche nach: „Knollensellerie Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Knollensellerie – neu entdeckt

Jahrelang kannte man den Knollensellerie nur in wenigen Standardzubereitungen: im Salat, als Sellerie-Schnitzel oder als Bestandteil des Suppengemüses. Im Zuge der Nouvelle Cuisine entdeckte man jedoch, wie köstlich zum Beispiel ein Selleriepüree schmeckt. Köche begannen, sich intensiver mit der aromatischen, gesunden Knolle zu befassen. Mittlerweile gibt es zahlreiche köstliche Rezepte für Knollensellerie als Beilage, in Vorspeisen, Suppen oder vegetarischen Hauptgerichten.

Tipps zum Knollensellerie

Sellerie ist ganzjährig im Handel erhältlich, doch den Frühjahrs- und Sommersellerie sollten Sie bevorzugen: Seine kleinen Knollen haben einen besonders zarten, feinen Geschmack. Das Grün, mit dem sie verkauft werden, können Sie ebenfalls verwenden. Achten Sie beim Einkauf auf frischen Sellerie. Alte Knollen sind weich und klingen hohl, wenn Sie drauf klopfen. Für die meisten Zubereitungen wird Sellerie vorgekocht. Probieren Sie einmal, ihn stattdessen gewürfelt im Ofen zu garen – so wird er viel aromatischer.