Chicken Fillet Burger

20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 500 Gramm
Marinade
Sesamöl 100 ml
Sojasoße dunkel 80 ml
Honig 1 EL
Knoblauchzehe 1
Kreuzkümmel gemahlen 1 EL
Kurkuma 1 EL
Ingwer gemahlen 1 EL
Salz 1 EL
Pfeffer 1 EL
Brötchen & weiterer Belag
Hamburger Brötchen 8
Remoulade etwas
Tomate frisch 1
Eisbergsalat 0,5

Zubereitung

1.Knoblauch ganz fein hacken und mit den anderen Zutaten für die Marinade vermischen.

2.Hähnchenfilets mindestens 2 Stunden marinieren.

3.Da nach 2 Tagen grillen keiner mehr Appetit auf gegrilltes hatte, flog das Fleisch in die Pfanne, Hamburgerbrötchen und der Salat waren auch noch da, also bot es sich an, daraus leckere Filetburger zu machen.

4.Das Fleisch braten und kurz nachziehen lassen.

5.Währenddessen im auf 200°C vorgeheizten Backofen die halbierten Hamburgerbrötchen auf der obersten Schiene für 2 Minuten mit der Innenseite nach oben erhitzen.

6.Beide Seiten der Brötchenhälften mit Remoulade bestreichen und die untere Hälfte mit Eisbergsalatstreifen belegen.

7.Das FIlet in Streifen schneiden und auf den Eisbergsalat betten und mit einer Tomatenscheibe krönen und die obere Brötchenhälfte aufsetzen.

8.Als Beilage hatten wir noch übrig gebliebenen Salat vom Grillen... danach war alles alle und alle waren zufrieden ;) Superkochhasi wünscht einen guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken Fillet Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken Fillet Burger“