GEGRILLTE FLEISCHESLUST -- ROASTBEEF MIT VERSCHÄRFTEM GEMÜSE

12 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rind Rücken (Roastbeef) (ma) frisch 380 Gramm
Sonnenblumenöl 2 Schuss
Rosmarinzweige 2 Stück
Paprika grün 1 Stück
Zucchini frisch 0,5 Stück
rote Chilischotenstreifen 1 EL
Olio Diavolo etwas

Zubereitung

1.Manchmal habe ich Bock auf Fisch, so richtig zum Sattesse mit wenig Beilagen und viel Fisch. Manchmal geht es mir mit Fleisch ähnlich. Am Freitag bekam ich ein schönes Stück Roastbeef im Angebot unter 20 € das Kilo. Ich ließ mir ein schönes Stück abschneiden das waren dann fast 400 gr. Nach einer langen Woche im Bayrischen war es immer noch schön warm draußen. Klar das ich dann meinen Kugelgasgrill anschmeiße.

2.Ich heize den Grill mit geschlossenem Deckel vor bis er 360 Grad hat. Ich wasche das edle Fleisch ab un tupfe es trocken. Ich schneide von meinem Rosmarinbusch zwei Zweige ab. Ich vietel die Parika und entferne Kerne und Stege. Die Zucchini schneide ich in Scheiben. Dann beträufel ich jede Seite desSteaks mit dem Sonnblumenöl und reibe es etwas ein.

3.Ich lege das geschnittene Gemüse um dias Steak und brate es pro Seite 4-5 Minuten lang an. Die Rosmarinzweige auf das Steak. Das Gemüse wende ich je nach Bräunugsgrad. Mein Steakthermometer zeigt rare an. Mal sehen ob es stimmt. Der Drucktest zeigt es an. Als ich es anschneide sehe ich das es stimmt und genau so will ich es haben. Jetzt noch das Gemüse auf den Teller und pro Stück etwas Olio Diavolo (siehe mein KB) darüber träufeln und etwas Wok-Chili darauf verteilen. Vom Kartoffelsalat hab ich nix gegessen nur das leckere Roastbeef und das verschärfte Gemüse. Der etwas andere Grillgenuss.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GEGRILLTE FLEISCHESLUST -- ROASTBEEF MIT VERSCHÄRFTEM GEMÜSE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GEGRILLTE FLEISCHESLUST -- ROASTBEEF MIT VERSCHÄRFTEM GEMÜSE“