Hefezopf

Rezept: Hefezopf
0
02:00
0
288
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
100 g
Zucker
1 TL (gestrichen)
Salz
3 Stück
Eier Freiland
1,5 Päckchen
Trockenhefe
0,125 Liter
Milch
60 g
Butter
5 Tropfen
Vanilleöl
5 Tropfen
Orangenöl
150 g
Sultaninen
50 g
Mandelsplitter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1419 (339)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
57,3 g
Fett
8,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hefezopf

ZUBEREITUNG
Hefezopf

1
Butter in der Milch schmelzen lassen.
2
Mehl, Zucker, Salz, Eier, Hefe, warme (nicht heiße!) Milch, Butter, die Öle und - wer mag - Mandelsplitter und Sultaninen zu einem glatten Teig verkneten. (Wer kein Vanilleöl hat: Vanillezucker selbermachen aus Zucker und ausgekratzten Vanilleschoten oder Vanillin-Zucker verwenden.) Milchmenge kann je nach Mehlsorte variieren.
3
Teig auf doppelte Menge gehen lassen. Je nach Raumtemperatur ungefähr 1 Stunde.
4
Kurz durchkneten, in drei Teile teilen. Noch einmal gehen lassen. Je nach Raumtemperatur ungefähr 15 Minuten.
5
Teig mit den Händen zu drei 30-35 cm langen Strängen rollen, zum Zopf flechten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Milch einpinseln. Gehen lassen. Je nach Raumtemperatur ungefähr 15 Minuten.
6
Herd auf 200° vorheizen, dann auf 180° runterdrehen.. Zopf auf der unteren Schiene mit Ober- und Unterhitze ungefähr 35 Minuten backen. Auf Kuchenrost auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Hefezopf

Um das Rezept "Hefezopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung