Rhabarber-Baiser -Kuchen

1 Std leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Margarine 100 Gramm
Eier 3
Zucker 75 Gramm
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Rhabarber geputzt 500 Gramm
Zucker braun etwas
Milch 300 ml
Vanillepuddingpulver 1
Puderzucker 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
771 (184)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

1.Rhabarber waschen --schälen in kleine Stücke schneiden und etwas braunen Zucker darüber geben --beiseite stellen.

2.Die Eier trennen, Eigelb mit der Margarine und den Zucker gut verrühren.

3.Mehl sieben ,mit den Backpulver vermischen zu der Eiermasse geben und alles zu einen Teig verkneten, in Folie wickel und ab damit für 30 Minuten in den Kühlschrank.

4.Aus der Milch und den Puddingpulver einen Pudding kocken ,Rhabarber das Wasser abgießen und mit den Pudding verrühren .

5.Eine Springform mit Backpapier auslegen --Rand einfetten und den Teig darin ausrollen und dabei einen Rand hochziehen.

6.Nun den Rhabarber-Pudding hineingeben und 20 Minuten im 180c.vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen .

7.In der Zwischenzeit das Eiweiß mit den Puderzucker steifschlagen und nach 20 Minuten Backzeit auf den Kuchen verteilen und nochmals für 25 Minuten bei 160 c backen

8.Kuchen herausnehmen abkühlen lassen und mit etwas Sahne genießen --Guten Appetit;:-)

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Baiser -Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Baiser -Kuchen“