Griechischer Krautsalat

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl, geraspelt ca. 800 g 1 Kopf
Salz etwas
Olivenöl 6 EL
Essig, auch Kräuteressig möglich 3 EL
Wer mag: Etwas Kümmel ganz oder gemahlen etwas
Pfeffer etwas
Saft einer halben Zitrone etwas
Zucker 1 EL (gestrichen)
Möhren 2 Stk.
n. B. etwas gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Den Strunk vom Kohl abtrennen. Die äußeren harten Blätter entfernen. Kohl vierteln und auf einem Hobel in feine Streifen raspeln. Salzen, Olivenöl darübergeben und mit den Händen kräftig durchkneten. Essig, Zitronensaft, Zucker, Pfeffer und Kümmel mischen und dazugeben. Erneut gut durchkneten. Möhren fein raspeln und unterheben. Die Möhren kann man aber auch ersatzlos weglassen. Wer möchte gibt zuletzt noch etwas frische Petersilie darüber.

2.Den Salat vorm Verzehr mindestens eine Stunde durchziehen lassen, dann ggf. nochmal abschmecken. Wir hatten dazu Gyros, Tzatziki, Ajvar-Erbsenreis und Fladenbrot.

3.Man kann den geraspelten Kohl auch zuerst 1 - 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Das soll ihn bekömmlicher machen. Ich lasse das jedoch weg.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Krautsalat“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Krautsalat“