Krautsalat mit einem raffinierten Dressing

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl frisch 400 gr.
Möhren 100 gr.
Weißweinessig 50 ml
Zucker 1 el
Mehl 1 el
Senf 1 el
Salz 1 tl
Pfeffer aus der Mühle etwas
Sahne 100 ml
Butter 2 Stich
Ei 1 großes

Zubereitung

1.den Weißkohl putzen, den Strunk großzügig entfernen und dann den Kohl in feine Streifen hobeln. Die Möhre putzen, schälen und fein raspeln. Alles in eine geeignete schüssel geben und gut vermengen. Mit Peffer etwas würzen.

2.Für das Dressing den Weißweinessig zusammen mit dem Zucker, Salz und Senf kurz aufkochen, dann das Mehl zügig unterrühren und sofort die Sahne und den Butter zugeben und gut rühren das es keine Klumpen gibt und kurz vor dem "wieder kochen" vom Herd nehmen. Nun noch das Ei unter rühren zugeben und solange rühren bis das Ei anfängt zu binden. Nochmal abschmecken, eventuell etwas Senf zugeben. Das Dressing darf schon einen kräftigen Geschmack haben.

3.Das Dressing nun unter das Kraut/Möhrengemisch heben und alles gut vermengen. Der Salat sollte gute 4 Stunden an einem kühlen Ort zugedeckt durchziehen, ab und zu das ganze neu vermengen.

4.Er schmeckt lecker zu allem gegrillten, oder auf Burger oder einfach zum Vesper und hält sich, wenn überhaupt, ne gute Woche im Kühlschrank.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautsalat mit einem raffinierten Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...