Gefüllte Paprika und Drillings-Kartoffelspieße mit Zucchini, dazu Curry-Mango-Soße

Rezept: Gefüllte Paprika und Drillings-Kartoffelspieße mit Zucchini, dazu Curry-Mango-Soße
4
01:00
1
1459
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Paprikaschiffchen
1 Stück
Chilischote rot
3 Stück
Knoblauchzehen
1 Prise
Salz und Pfeffer
10 Stück
Tomaten getrocknet in Öl
12 Stück
Oliven schwarz
250 g
Feta
3 Stück
Spitzpaprika rot
1 Schuss
Olivenöl
Kartoffelspieße
1 Stück
Zucchini
1 kg
Drillinge gegart
1 EL
Thymian
1 Schuss
Olivenöl
1 Prise
Salz und Pfeffer
Mango-Curry-Sauce
2 Stück
Flugmango
1 Stück
Chilischote
1 EL
Currypulver
2 TL
Honig
2 Stück
Zitronen
2 Stück
Lauchzwiebel frisch
1 Prise
Salz und Pfeffer
Tomaten-Chili-Salsa
1 Stück
Chilischote rot
1 Stück
Tomate
1 Bund
Basilikum
150 g
Ajvar
1 Stück
Zitrone
1 Prise
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
13,1 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Paprika und Drillings-Kartoffelspieße mit Zucchini, dazu Curry-Mango-Soße

ZUBEREITUNG
Gefüllte Paprika und Drillings-Kartoffelspieße mit Zucchini, dazu Curry-Mango-Soße

Paprikaschiffchen
1
Für die Paprikaschiffchen Chili waschen, halbieren und entkernen; mit Knoblauch, Salz und Pfeffer pürieren.
2
Die Tomaten vierteln, Oliven halbieren, Fetakäse fein würfeln und alles in der Chilimischung marinieren.
3
Die Paprika waschen, der Länge nach halbieren, so dass der grüne Stiel halbiert wird und an der Paprika bleibt, entkernen.
4
Mit der äußeren Seite nach oben auf ein Blech mit Backpapier legen und im Ofen unter dem Grill ca. 5-6 Minuten garen. Danach schwarze Blasen an der Außenhaut der Paprika entfernen.
5
Paprika mit der Haut nach unten auf ein Blech legen und mit den Zutaten befüllen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und nochmals 5-6 Minuten grillen.
Kartoffelspieße
6
Für die Kartoffelspieße Zucchini waschen, putzen, der Länge nach mit Sparschäler in dünne Scheiben hobeln, die Scheiben auf Küchentuch legen, leicht salzen und ziehen lassen, später mit Küchentuch abtupfen.
7
Kartoffeln in eine Marinade aus Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer einlegen und ziehen lassen.
8
Kartoffeln und Zucchinischeiben im Wechsel auf Schaschlikspieße aufspießen und auf gut geöltem Blech mit Abstand zur Hitze ca. 10 Minuten im Backofen grillen.
Mango-Curry-Sauce
9
Für die Mango-Curry-Sauce 2 große reife Flugmangos schälen, Fruchtfleisch von den Steinen schneiden. 1 rote Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein schneiden.
10
Zwei Drittel Mango mit 1 EL Currypulver, 2 TL Honig und Saft von 2 Zitronen im Mixer fein pürieren.
11
2 Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Restliche Mango fein würfeln, mit Chili und Lauchzwiebeln unter die Sauce mischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
Tomaten-Chili-Salsa
12
Für die Tomaten-Chili-Salsa die Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein schneiden. Die Basilikumblätter fein hacken.
13
Die Tomate waschen, putzen, würfeln und mit Ajvar und Chili verrühren. Mit Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Basilikum unterrühren.

KOMMENTARE
Gefüllte Paprika und Drillings-Kartoffelspieße mit Zucchini, dazu Curry-Mango-Soße

   VegAndreas
für mich mit Kräutertofu statts dem feta.

Um das Rezept "Gefüllte Paprika und Drillings-Kartoffelspieße mit Zucchini, dazu Curry-Mango-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung