Hackbraten auf schwäbische Art

Rezept: Hackbraten auf schwäbische Art
4
2
2091
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 g
Leberkäsbrät
300 g
Hackfleisch
1 altes
Brötchen
2
Karotten
2
Petersilienwurzel oder Pastinake
1 Stange
Lauch
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackbraten auf schwäbische Art

ZUBEREITUNG
Hackbraten auf schwäbische Art

Brötchen einweichen Karotten ,Pastinaken würfeln, Lauch in Ringe schneiden. Leberkäsbrät mit dem Hackfleisch, Lauch,Karotten,Pastinaken und Brötchen vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Auflaufform einen Laib formen, Bei 180 Grad Ober und Unterhitze 2 Std auf mittlerer Schiene backen.

KOMMENTARE
Hackbraten auf schwäbische Art

   Famham
Das Leberkäsebrät hält das ganze sehr gut zusammen. MAn braucht also kein Ei ( Leberkäsrohmaße)
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Bist Du sicher ohne Ei ?

Um das Rezept "Hackbraten auf schwäbische Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung