Rouladen vom Jaromakohl -

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Jaromakohl 1 kl. Kopf
Für die Füllung:
http://www.kochbar.de/rezept/464623/Gefuellte-Paprika-mit-Hackfleisch-vom-Wild.html etwas
Reis gegart 1 Tasse
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Chiliflocken 2 Prisen
Außerdem:
Biskin zum Braten 20 g
Zwiebel gehackt 1,5
Schinkenwürfel 2 Esslöffel
Tomate gewürfelt 1
Fleischbrühe 100 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Speisestärke angerührt etwas

Zubereitung

1.Meine Idee zu diesem neuen Gericht: ich habe vor ein paar Tagen drei bunte Paprikaschoten mit Wild-Hackfleisch gefüllt, das war ein sehr pikant-leckeres Gericht. Siehe: Gefüllte Paprika - heute mit Hackfleisch vom Wild

2.Von der Fleischmasse für die Füllung habe ich etwa 1/4 abgezweigt, noch eine Tasse gegarten Reis und etwas Pfeffer und Chiliflocken untergemischt und das dann in Jaromakohl-Blätter gewickelt zu einem neuen Rezept werden lassen. Und zwar so:

3.Den Jaromakohl am Strunk kreuzweise tief einschneiden, dann mit einem spitzen Messer in vier Segmenten den Strunk tief herausschneiden (so lösen sich die Blätter wie von selbst). Den Kohlkopf nun in kochendes Wasser tauchen, bis sich die äußeren Blätter leicht lösen lassen -ich habe 9 Blätter gebraucht-.

4.Die Blätter sofort in eiskaltes Wasser tauchen und dann die dicken Mittelrippen flachschneiden. 3 mal 3 solcher Blätter übereinanderlegen und 1/3 der mit Reis verlängerten Hackfleischmasse daraufsetzen. Zu drei festen Rouladen wickeln und mit Küchengarn zusammenbinden.

5.Das Biskin stark erhitzen und die gewickelten Rouladen darin rundum goldbraun anbraten, dabei nach und nach die Schinkenwürfel und auch die Zwiebelwürfel an der Seite mitbrutzeln lassen. Wenn alles eine appetitliche Farbe genommen hat, Tomatenwürfel und Fleischbrühe dazugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und abgedeckt etwa 30 Minuten schmoren lassen.

6.Nach der halben Garzeit die Rouladen einmal umdrehen und fertiggaren. Die Soße leicht binden und mit Kartoffel-Möhren-Püree servieren. Das Rezept für das Püree gibt es schon in meinem Kochbuch bei: Kartoffel-Möhren-Püree

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rouladen vom Jaromakohl -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rouladen vom Jaromakohl -“