Rouladen vom Jaromakohl -

Rezept: Rouladen vom Jaromakohl -
... eine Füllung = zwei ganz verschiedene Hackfleischgerichte
5
... eine Füllung = zwei ganz verschiedene Hackfleischgerichte
12
2875
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kl. Kopf
Jaromakohl
Für die Füllung:
http://www.kochbar.de/rezept/464623/Gefuellte-Paprika-mit-Hackfleisch-vom-Wild.html
1 Tasse
Reis gegart
Pfeffer aus der Mühle schwarz
2 Prisen
Chiliflocken
Außerdem:
20 g
Biskin zum Braten
1,5
Zwiebel gehackt
2 Esslöffel
Schinkenwürfel
1
Tomate gewürfelt
100 ml
Fleischbrühe
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
etwas
Speisestärke angerührt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
14,7 g
Fett
4,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rouladen vom Jaromakohl -

Schweinebauch mit Rüben und Pilzen

ZUBEREITUNG
Rouladen vom Jaromakohl -

1
Meine Idee zu diesem neuen Gericht: ich habe vor ein paar Tagen drei bunte Paprikaschoten mit Wild-Hackfleisch gefüllt, das war ein sehr pikant-leckeres Gericht. Siehe: Gefüllte Paprika - heute mit Hackfleisch vom Wild
2
Von der Fleischmasse für die Füllung habe ich etwa 1/4 abgezweigt, noch eine Tasse gegarten Reis und etwas Pfeffer und Chiliflocken untergemischt und das dann in Jaromakohl-Blätter gewickelt zu einem neuen Rezept werden lassen. Und zwar so:
3
Den Jaromakohl am Strunk kreuzweise tief einschneiden, dann mit einem spitzen Messer in vier Segmenten den Strunk tief herausschneiden (so lösen sich die Blätter wie von selbst). Den Kohlkopf nun in kochendes Wasser tauchen, bis sich die äußeren Blätter leicht lösen lassen -ich habe 9 Blätter gebraucht-.
4
Die Blätter sofort in eiskaltes Wasser tauchen und dann die dicken Mittelrippen flachschneiden. 3 mal 3 solcher Blätter übereinanderlegen und 1/3 der mit Reis verlängerten Hackfleischmasse daraufsetzen. Zu drei festen Rouladen wickeln und mit Küchengarn zusammenbinden.
5
Das Biskin stark erhitzen und die gewickelten Rouladen darin rundum goldbraun anbraten, dabei nach und nach die Schinkenwürfel und auch die Zwiebelwürfel an der Seite mitbrutzeln lassen. Wenn alles eine appetitliche Farbe genommen hat, Tomatenwürfel und Fleischbrühe dazugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und abgedeckt etwa 30 Minuten schmoren lassen.
6
Nach der halben Garzeit die Rouladen einmal umdrehen und fertiggaren. Die Soße leicht binden und mit Kartoffel-Möhren-Püree servieren. Das Rezept für das Püree gibt es schon in meinem Kochbuch bei: Kartoffel-Möhren-Püree

KOMMENTARE
Rouladen vom Jaromakohl -

Benutzerbild von Elisabeth51
   Elisabeth51
Sehr lecker, Kohlrouladen mochte ich schon als Kind gerne und auch heute noch. Leider wird es bei mir bei Kohl bleiben. Jaromakohl kannte keiner wo ich nachgefragt. Werde es mal in Vegsack im Gemüseladen ver- suchen. 5 Sterne für Dich und die Rouladen. l.G. Elisabeth
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke für das köstliche, gut zubereitete Rezept. Es spricht mich sehr an. Ich wünsche Dir das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten. LG. Dieter
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das ist eine gute Idee mit dem Jaromakohl,denn der ist ja sehr mild.Ich werde mir mal Kohlrouladen machen und dann einige einfrieren,denn es soll sich auch lohnen und dann die 2 Varianten von Dir! Toll! Daumen hoch und viele köstliche ***************chen dafür.GGVLHG.Bärbel.
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Ein Rezept ganz nach meinem Geschmack! Sieht sehr lecker aus!
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
Kohlrouladen sind immer lecker doch diese Kohlsorte kenne ich nicht werde mich mal im Internet schlauch machen..5* für dich gkg Astrid

Um das Rezept "Rouladen vom Jaromakohl -" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung