Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig 1 Paket
Tiefkühl-Blattspinat 1 Paket
Schafskäse 1 Packung
Eigelb 1

Zubereitung

1.Den Blätterteig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen.

2.Als nächsten den Spinat erwärmen. Wenn er aufgetaut ist kommt er auf die eine Hälfte des Blätterteigs. VORSICHT: Aufpassen, dass nicht so viel Flüssigkeit mit auf den Teig gelangt, da er sonst nicht knackig sondern nur matschig wird!

3.Nun auf den Spinat den Schafskäse streuen. Wie viel man genau nimmt ist da jedem selbst überlassen.

4.Anschließend wir die andere Hälfte des Blätterteigs über die Füllung gelegt und mit einer Gabel an den Rändern verschlossen.

5.Nun wird der Teig von außen noch mit etwas Eigelb bestrichen und alle paar cm eingeschnitten. Er kommt dann nach der Anleitung der Verpackung in den Ofen bis er gold-braun ist.

6.Nun noch etwas abkühlen lassen und schon kann es verzehrt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung“