Gnocchi (histaminfrei)

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel mehlig kochend 500 gr.
Dinkelmehl 125 gr.
Fett, Margarine oder Olivenöl 20 gr,
Salz, Pfeffer, Muskat gerieben etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser garen

2.Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken

3.Kräftig würzen und mit Mehl und Fett gründlich verkneten

4.Aus der Masse daumendicke Rollen formen

5.2 l Wasser kräftig salzen und in einem weiten Topf zum kochen bringen

6.Die Teigrollen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, mit einer Gabel etwas flach drücken

7.Gnocchi in das kochende Salzwasser geben und ca. 2-3 Minuten gar ziehen lassen

8.Die Gnocchi sind fertig, wenn sie oben schwimmen

9.Die Gnocchi eignen sich gut als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder wie im Bild mit Schmorgemüse angerichtet.

10.Leckere Alternative: Einige Salbeiblätter mit Knoblauchspänen in Olivenöl ausbraten und großzügig über die Gnocchi verteilen - dann kann man Gnocchi auch gut als Hauptgericht genießen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi (histaminfrei)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi (histaminfrei)“