Mohntartelettes

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig
Mehl 100 g
gemahlene Mandeln 50 g
Reismehl 50 g
Puderzucker 50 g
Tonkabohne, gerieben 0,5
Ei 1 grosses
kalte Butter 85 g
Salz 1 Prise
Guss
Quark Halbfettstufe 200 g
Frischkäse 150 g
Mohnblütensirup 4 EL
Eier 3
Blaumohn 2 EL
Topping
türkischer Joghurt 150 g
Zitronenabrieb 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

Mürbeteig

1.Das Mehl, das Reismehl, die gemahlenen Mandeln, den Puderzucker, den Tonkabohnenabrieb und die Prise Salz in eine Schüssel geben und alles richtig gut durchmischen und dann in die Mitte eine Mulde machen. Dort hinein das Ei geben und die Butter in Flöckchen am Rand verteilen.

2.Nun schnell mit der Hand zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen dann in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Guss

3.Den Quark zusammen mit dem Frischkäse glatt rühren und dann nach und nach die Eier unterrühren. Nun den Mohnblütensirup unterrühren und zum Schluss den Blaumohn unterheben.

Zusammenbau und Finish

4.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in vier Teile schneiden. Dann jedes Teil zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ausrollen, den oberen Gefrierbeutel entfernen, die Tarteform verkehrt herum auf den Teig legen und mit einer Nahtzugabe von 1 cm zuschneiden.

5.Nun die Tarteform mitsamt Teig umdrehen, den anderen Gefrierbeutel entfernen, nun gleitet der Teig wie von selbst in die Form. Den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen und den Guss auf die vier Förmchen verteilen und dann für 40 Minuten ab damit in den Backofen. Dann gut auskühlen lassen.

6.In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem Zitronenabrieb verrühren (wer will kann süssen, aber ich finde die leichte Säure des Joghurts bildet einen sehr schönen Kontrapunkt zum süssen Mohnguss). Dann die Tartes auf einen Teller geben und den Joghurt obenauf geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohntartelettes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohntartelettes“