Mohn-Streusel-Kuchen

3 Std 50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter + etwas Butter 150 gr
Ei 1
Mehl 250 gr
Zucker 125 gr
Salz etwas
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone etwas
Milch 750 ml
Puddingpulver "Sahne" zumKochen 2 Päckchen
Aprikosen 1 Dose
Mohn-Back backfertige Mohnfüllung) 2 Beutel
evtl. Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.150 gr Butter schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Eine Springform (26cm) einfetten. Ei trennen. Mehl, Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Eigelb dazugeben. Butter im dünnen Strahl zugießen, dabei alles mit den Knethaken zu Streuseln verkneten. Gut die Hälfte der Streusel als Boden in der Form verteilen und mit den Händen andrücken. Boden und Streusel kalt stellen.

2.600 ml Milch aufkochen. 150 ml Milch und Puddingpulver glatt rühren. Milch vom Herd nehmen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. In eine Schüssel umfüllen. Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche legen, damit sich keine Haut bildet. Ca. 45 Minuten abkühlen lassen.

3.Aprikosen gut abtropfen lassen. Eiweiß steif schlagen. Mohn-Back mit dem Pudding verrühren. Aprikosen und Eischnee vorsichtig unter die Mohn-Pudding-Masse heben. Auf den Streuselboden geben und glatt streichen.

4.Restliche Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 C. ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Streusel-Kuchen“