Lachslasagne

1 Std 35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Béchamelsauce:
Butter 50 gr.
Mehl gesiebt 50 gr.
Milch 750 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Dill etwas
Zitrone Fruchtsaft 0,5 Stück
Für die Lasagne:
Schwarzwurzel Konserve gegart 2 Gläser
Lasagneblätter ohne kochen 6 Stück
Lachs geräuchert 400 gr.
Käse geraspelt 50 gr.

Zubereitung

Aus den Zutaten eine Béchamelsauce zubereiten, 5 Minuten köcheln lassen und abschmecken. Danach etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Schwarzwuzeln abgießen und der Länge nach halbieren. In eine Lasagnefprm etwas Béchamelsauce geben ( der Boden sollte bedeckt sein) danach 1 Schicht Lasagneblätter legen. Darauf die Schwarzwurzeln Reihe an Reihe legen und mit der Hälfte des Lachses bedecken. Nun den ganzen Vorgang wiederholen.... Den Abschluss bildet Béchamelsauce mit den Resten der Schwarzwurzel und des Lachses, die ich klein geschnitten habe. Darau wird der Käse verteilt und das Gänze im Ofen bei 200 Grad goldgelb gebacken. ( ca. 35 Minuten)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachslasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachslasagne“