Medaillons vom Schweinefilet an Bandnudeln du feuille de coeur

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 0,5 Stk.
Kräutersalz, Pfeffer etwas
Schmalz 2 EL
Butterschmalz 1 EL
Karotte 1 gross
Zwiebel 1 miittelgross
Zucker 1 EL
Salz etwas
Butterschmalz 1 EL
Mehl 1 EL
Rapsöl 1 EL
Butterschmalz 1 TL
Milch 0,125 Liter
Gemüsebrühe heiß 3 EL

Zubereitung

Vorbemerkung

1.Anscheinend haben Franzosen für ihre Liebsten andere Kosenamen, aber mon petit chou, ma puce, bichette, gazelle, colombe, poule oder souris ist mir in Zusammenhang mit Kochen nicht so ganz recht. So habe ich das Herzblatt eben übersetzt. Es ist sicher deutsches Französisch, aber auch sicher ungefährlicher :) . Das aber ist für dieses Rezept wichtig, denn mein Herzblatt liebt so zubereitete Nudeln sehr - auch ohne Beiwerk.

Aux armes

2.Das Filet parieren und in 3 cm starke Stücke schneiden und diese mit dem Handballen etwas flach drücken, mit dem Kräutersalz salzen, pfeffern, beiseite stellen.

3.Die Karotte und Zwiebel putzen, die Karotte in etwas dickere Scheiben, die Zwiebel grob schneiden. Die Karottenscheiben zuckern

4.In je 1 EL Rapsöl und Butterschmalz 1 EL Mehl angehen lassen, mit soviel Milch ablöschen, daß das Mehl gut quellen kann, die Gemüsebrühe unterschlagen und bei kleiner Hitze einkochen lassen. Die restliche Milch in zwei Portionen angießen und auf Konsistenz reduzieren.

5.Die Karottenscheiben in einer extra Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten (Vorsicht, wg. des Zuckers können sie sehr schnell dunkel werden - dann das ganze noch einmal und die Roux dabei nicht vergessen!), die Zwiebeln zufügen und fertigschmoren, warm halten.

6.Inzwischen sollte das Wasser für die Nudeln auch schon kochen, gut salzen und die Nudeln mehr 'dente' denn 'al' kochen. Bis die soweit sind, ist genügend Zeit, die Medaillons je Seite in 1 1/2 Minuten (blutig), 2 Minuten rosa oder 2 1/2 - 3 Minuten à point zu braten.

7.Die Nudeln abgießen, im Nudeltopf mit der Gemüseroux vermischen und sofort mit den Medaillons servieren. Den Salat serviert man entweder vor- oder hinterher - dazu serviert hat er bei uns keine Chance - niemand interessiert sich dafür. Bon appétit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Schweinefilet an Bandnudeln du feuille de coeur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Schweinefilet an Bandnudeln du feuille de coeur“