Sauerkraut-Curry-Aauflauf

Rezept: Sauerkraut-Curry-Aauflauf
1
00:55
8
1515
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kg
Sauerkraut abgetropft gegart
4 Stk
Pouletbrust frisch
Reibkäse
0,75 Liter
Currysauce
italienische Kräuter aus meinem KB
Butter
Kreolisches Geflügelgewürz aus meinem KB
0,5 TL
ev. scharfer Curry
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkraut-Curry-Aauflauf

Gepfefferte Erdbeeren Vanilleeis Eierlikör Sahne lecker Eis
Geeister Joghurt mit Erdbeer Zitronen Minz Fruchtcreme
Heisser Vanillemango Shake
WM Obstschnitten Deutschland

ZUBEREITUNG
Sauerkraut-Curry-Aauflauf

1
1. Gekochtes Sauerkraut gut abtropfen lassen
2
2. 4 Stück Pouletbrust in Stücke schneiden und anbraten würzen
3
3. Auflaufform gut mit Butter einfetten
4
4. Lagenweise Sauerkraut und die angebratenen Pouletwürfel einfüllen
5
5. Currysauce anrühren und aufkochen mit italienischen Kräutern aus meinem KB ergänzen und über den Auflauf geben bis er gedeckt ist Wer es gerne schärfer mag kann noch 1/2 TL scharfen Curry dazugeben
6
6. Reibkäse darüber streuen Für ca 55 Minuiten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad überbacken
7
Dazu passen Salzkartoffeln

KOMMENTARE
Sauerkraut-Curry-Aauflauf

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Das klingt nach einer sehr spannenden Geschichte, Sauerkraut und Kreolisches Geflügelgewürz, dazu feiner Curry ... so wird mein Hunger aber nicht nachlassen .... ;-)) LG Andrea
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ja den find ich auch interessant,darf ich was davon haben oder ist schon alles weg? 5* und glg chrisitne
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
leckeres Rezept
Benutzerbild von Elisabeth51
   Elisabeth51
Das ist mal eine ganz andere Art Sauerkraut zuzubereiten. Gefällt mir. 5 Sterne für Dich und l.G. Elisabeth
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gefällt mir mit scharfem Currypulver dazu. LG. Dieter

Um das Rezept "Sauerkraut-Curry-Aauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung