Spirelli "Alessandro"

Rezept: Spirelli "Alessandro"
Mein wollte auch mal mit seiner Kochkunst glänzen.
3
Mein wollte auch mal mit seiner Kochkunst glänzen.
00:20
12
585
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Spirelli oder Nudeln nach Wahl
Salzwasser
1
Zwiebel
3
Eier Größe M
50 ml
Sahne oder Sahne zum Kochen
1 EL
Butter
Ketchup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
20,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spirelli "Alessandro"

Pikante Roulade
Nudeln mit Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Spirelli "Alessandro"

1
Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Eier mit Sahne verquirlen.
3
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Die Nudeln dazugeben und durchmischen. Die mit Sahne verschlagenen Eier darübergeben und noch ca. 3-5 Minuten unter ständigem Wenden weiterbraten lassen.
4
Die Nudeln auf Tellern verteilen und mit jeweils etwas Ketchup servieren.
5
Dazu schmeckt gemischter grüner Salat.
6
Tipp: Selbst gemachte Tomatensauce schmeckt noch besser.

KOMMENTARE
Spirelli "Alessandro"

Benutzerbild von DundM
   DundM
Das höhrt sich auch sehr lecker an werd Ich auch in mein KB nehmrn Dir 5***** Sternchen auf´s Konto. GGLG Gabi
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
einfach und gut, hab es selbst schonmal gemacht. 5* und glg chrisitne
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Ein Gericht,ohne großen Aufwand,das mir aber auch schmecken würde..LG Gisela
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Solche Nudelpfannen sind genau mein Ding 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Solche Nudelpfannen sind genau mein Ding 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel

Um das Rezept "Spirelli "Alessandro"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung