Limetten Huhn

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrüste 4 Stück
Limette frisch 1
Kokosmilch 50 ml
Knoblauchzehe 1 Stück
Reisöl 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer 1 Prise
Kurkuma Gewürz gemahlen etwas
Rose Wein 0,5 Liter
Honig 1 TL
Thymian 1 Prise
Gemüsebrühe 1 EL
Balsamico-Creme 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
304 (72)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Das Fleisch waschen und in Mundgerechte Stücke schneiden. In einem Teller etwas in Reisöl einlegen, mit Thymian bestreuen und in einer Pfanne scharf anbraten. Die Knoblauchzehe schälen und in 2 Hälften schneiden und zu dem Fleisch geben. Wenn das Fleisch fast durchgebraten ist, solange mit Kurkuma bestreuen, bis das Fleisch eine schöne gelbliche Färbung annimmt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/2 Liter Rose Wein ablöschen. Ein halbes Glas Wasser und 50ml Kokosmilch hinzugeben. Die Limette halbieren und den Saft in die Soße pressen. Einen Teelöffel Honig so wie einen kurzen Schuss Balsamico-Creme der Soße beifügen. Danach mit Gemüsebrühe abschmecken. Als Beilagen eigen sich Reis und Broccoli.

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten Huhn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten Huhn“