Hauptgericht: Saure Zipfel

Rezept: Hauptgericht: Saure Zipfel
Saure Bratwürste
7
Saure Bratwürste
11
5454
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Bratwürste
500 ml
Wasser
100 ml
Weißwein, trocken
50 ml
Weißweinessig
150 g
Zwiebel
1 TL
Salz
0,5 TL
Zucker
5
Pfefferkörner
1
Pimentkorn
2
Wacholderbeeren
1
Lorbeerblatt
1
Nelke
Brühepulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hauptgericht: Saure Zipfel

SuppeEintopf - Schichtsuppe mit Kasseler

ZUBEREITUNG
Hauptgericht: Saure Zipfel

1
Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Gewürze in ein Tee-Ei geben.
2
Das Wasser zum Kochen bringen, die Zwiebeln und alle weiteren Zutaten hineingeben und solange kochen, bis die Zwiebeln glasig sind.
3
Die Bratwürste in den Sud geben und 15 - 20 Minuten ziehen lassen. Je nach Größe, 2 - 3 Bratwürste, ca. 200 g. Kl. Nürnberger, 5 - 6 Stück.
4
Zum Abschluß kann noch mit etwas Brühepulver abgeschmeckt werden.

KOMMENTARE
Hauptgericht: Saure Zipfel

Benutzerbild von ohei66
   ohei66
So bereite ich sie auch zu. Dazu Bauernbrot!!! Habe sie vor Jahren bei Freunden aus der Nürnberger "Ecke" zum ersten Mal gegessen und ihnen sofort das Rezept abgeluchst!.LG Heide
Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
leckere Zipfelchen.L.G.golfvornholz
Benutzerbild von Test00
   Test00
Lecker. Kenne ich. Hast gut gezipfelt. LG. Dieter
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
ich sag einfach MAL: sehr lecker!!! lg Rosi
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
bei mir kämen da noch Senfkörner rein - grins - 5* dafür LG Manfred

Um das Rezept "Hauptgericht: Saure Zipfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung