Plaumenmus - Taschen

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 g
Butter 150 g
Hefe Würfel 0,25
Milch 2 EL

Zubereitung

1.hefe mit lauwarmer milch in einer schüssel verrühren - mehl darauf und weiche butter dazu geben- alles zu einen teig vermengen und in foplie packen - 1 stund im kühlschrank kühlen -

2.auf bemehlter arbeitsfläche ausrollen und kreise ausstechen - mittig einen gehäuften tl pflaumenmus geben - zusammenklappen und die ränder etwas andrücken - auf backfolie oder backpapier legen und im vorgeheizten ofen bei 180°o/u 25 min.backen

3.nach dem abkühlen reichlich mit puderzucker besteuben -(ist ja kein zucker im teig) die mustaschen sind schnell gemacht und die zutaten hat man meist im haus - man kann auch trockenhefe verwenden - die füllung kann man auch verändern zb. mit nutella - ist auch sehr lecker

4.ich habe aus den zutaten 24 stück bekommen - durchmesser ca.7cm was soll ich sagen - es waren keine übrig -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plaumenmus - Taschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plaumenmus - Taschen“