Erfrischende Gerstensuppe mit Knackerli

Rezept: Erfrischende Gerstensuppe mit Knackerli
deftig vs. erfrischend
deftig vs. erfrischend
01:25
2
1072
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
200 g
Lauch
200 g
Sellerie
2 Stk.
Karotten
2 Stk.
Zitronengrasstangen
100 g
Rollgerste
1 EL
Butter
1 Liter
Fleischbouillon
8 Stk.
Knackerli oder Wienerli
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
13,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Erfrischende Gerstensuppe mit Knackerli

ZUBEREITUNG
Erfrischende Gerstensuppe mit Knackerli

1
Gemüse waschen. Lauch in Streifen, Sellerie und Karotten in Würfel schneiden. Zitronengrasstengel etwas zerquetschen.
2
Alles in einer grossen Pfanne in Butter ca. 3 Min. dünsten.
3
Rollgerste beigeben und kurz mitdünsten.
4
Fleischbouillon beigeben und ca.1 Stunde zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln.
5
Zitronengrasstengel entfernen und würzen. Knackerli ganz oder in Ringe geschnitten beigeben. Aufkochen und heiss servieren.
6
Tipp: Mit 1dl Rahm verfeinern.

KOMMENTARE
Erfrischende Gerstensuppe mit Knackerli

Benutzerbild von Test00
   Test00
Wir machen öfter Gerstensuppe. Deine ist sehr lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Manchmal kann es ruhig etwas deftig sein. Dein Süppchen ist sehr lecker. 5* und LG.

Um das Rezept "Erfrischende Gerstensuppe mit Knackerli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.