Ajvar-Suppe mit frischen Paprikastückchen

30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 700 g
Ajvar mild 700 g
Peperoni 1 rote
Spitzpaprika rot 2 grosse
Schmelzkäse 600 g
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Zwiebeln 2
Schmand 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tabsaco etwas
Chiliöl zum Anraten etwas

Zubereitung

Zwiebeln würfeln, Paprikaschoten von den Kernen und weissen Häuten befreien und in kleine Stückchen schneiden. Peperoni sehr fein schneiden. Zwiebelwürfel in heißem Chiliöl glasig werden lassen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Paprikaschoten und Peperoni zugeben. Sind diese noch bissfest, das Ajvar zugeben und alles gut vermischen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Den Schmelzkäse nach und nach in der Suppe schmelzen lassen. Mit Salz,Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken. Zum Schluß noch den Schmand unterrühren und auf den Tellern anrichten. Wir hatten dazu nur ein leckeres Baguettebrötchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ajvar-Suppe mit frischen Paprikastückchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ajvar-Suppe mit frischen Paprikastückchen“