Hackfleisch Pfanne mit Paprika und Reis

35 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Paprika rot 3
Zwiebel 2
Knoblauchzehen 4
Tomatenstückchen 400 g 1 Dose
Wasser heiß 750 Milliliter
Fleischbrühe 3 Esslöffel
Reis 250 Gramm
Öl etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Rotwein nach Geschmack etwas
Chili rot nach Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Zwiebel schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Den Knoblauch und den Chili klein schneiden. Den Paprika putzen und auch in mittelgroße Würfel schneiden.

2.Eine Pfanne erhitzen. Das Öl in die heiße Pfanne geben und das Hackfleisch darin anbraten. Die Zwiebelwürfel, den Knoblauch und den Chili dazugeben und andünsten lassen.

3.Tomatenstücke, Fleischbrühe, Reis und den Rotwein dazugeben. Nun alles mit dem heißen Wasser auffüllen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis der Reis fast gar ist.

4.Jetzt alles mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Zum Schluss die Paprika Würfel dazugeben und mit köcheln lassen. Der Paprika sollte beim servieren noch etwas Biss haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch Pfanne mit Paprika und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch Pfanne mit Paprika und Reis“