Pink Grapefruit- Bananen-Aperol Marmelade

Rezept: Pink Grapefruit- Bananen-Aperol Marmelade
7
11
2174
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Pink Grapefruitfilet, abgewogen--3 St.
200 gr.
Grapefruitfilet, abgewogen--1 St.
180 gr.
Bananenfrucht, abgewogen--2 St.
200 ml
Orangensaft
150 ml
Aperol-Likör
2 EL
Zitronensaft
600 gr.
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
66,6 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pink Grapefruit- Bananen-Aperol Marmelade

ZUBEREITUNG
Pink Grapefruit- Bananen-Aperol Marmelade

1
Die Grapefruits so schälen das auch die weiße Haut vollständig entfernt ist und die Filet heraus trennen. Diese dann klein schneiden und beiseite stellen. Den Restsaft der sich noch in dem ausgelösten Stück befindet noch mit der "Spätzlespress" heraus drücken und auffangen.
2
Die Bananen schälen und die Frucht in Scheibchen schneiden
3
Alle Zutaten nun in einen geeigneten Topf geben, verrühren und eine Stunde ziehen lassen. Ich mag es etwas Stückich, deswegen habe ich nicht alles püriert. Je nach Gusto
4
Die Masse nun aufkochen und mindestens 4 Minuten kräftig durch kochen, gelierprobe machen !..wenn die Marmelade die richtige Konsistenz hat in vorbereitete Twist-Off Gläser abfüllen......wenn nicht noch etwas Zitronensaft zugeben und noch mal durch kochen.
5
ergibt 6 Gläser a 220 ml

KOMMENTARE
Pink Grapefruit- Bananen-Aperol Marmelade

Benutzerbild von emari
   emari
jetzt gibt es diese köstlichkeit endlich auch hier bei mir.... sie steht in den gläschen fertig gekocht hier vor mir und sie ist traumhaft gut geworden !!!! vielen dank für deine inspiration.... sagt der "aperolfan" emari
Benutzerbild von emari
   emari
motivation PUR wenn ich deine bilder schaue und die zutatenliste lese.... am liebsten würde ich gleich den herd anwerfen.... aperol ist zwar in großen mengen vorhanden...( grins) .aber leider keine grapfruits ....muß daher bis MORGEN warten !!! du kriegst aber heute schon ein DICKES LOB für diese köstliche idee von emari
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Damit fängt der Tag doch gut an, 5 verdiente Sterne. LG, Michaela
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Aperol und Orangen passen prima zusammen, deine Marmelade ist bestimmt ein aussergewöhnliches Geschmackserlebnis. Und wenn der Aperol schon mal rumsteht..... :-)
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Klingt nach mehr, sehr köstlich. 5 * lg dieter

Um das Rezept "Pink Grapefruit- Bananen-Aperol Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung