Roggen-Dinkel-Bierbrot

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggenmehl 400 g
Dinkelmehl 400 g
Sauerteig 150 g
Salz 0,5 TL
Bier 300 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 1 TL
Weizenmehl 1 TL
Wasser lauwarm 50 ml

Zubereitung

1.Die Trockenhefe in das warme Wasser einrühren und den Zucke rund das Weizenmehl zugeben um die Hefe "aufzuwecken". Das Ganze ca. 30 min stehen lassen.... Roggenmehl, Dinkelmehl und Salz mischen. Den Sauerteig (Rezept hierfür: s. mein Kochbuch) zugeben.

2.Die Hefe-Wasser Suspension und das Bier zugeben und am besten mit den Händen kräftig zu einem geschmiedigen Teig kneten. Zum Trinken ist das Bier zwar frisch aus dem Kühlschrank optimal, zum Brotbacken sollte das Bier jedoch Raumtemperatur haben.

3.Den Teig in ein Gärkörbchen geben (wer keins hat formt einen Brotlaib) und ihn 1-2 Stunden gehen lassen. Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben - das Gärkörbchen nicht mitbacken!

4.Im vorgeheizten Backofen das Brot 20 min bei 240°C und 40 min bei 150°C backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roggen-Dinkel-Bierbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...